Rezepte

Filet Steak mit gebratenem Gemüse, Süßkartoffel Pommes und zweierlei Dips

Von: STAY SPICED ! Redaktion

Wenn du Steaks magst, wirst du diese Zubereitungsart lieben! Und dazu die selbstgemachten Pommes schmecken einfach köstlich! Mit zweierlei selbstgemachten Dips wird das Genusserlebnis komplettiert! Natürlich darf auch das Gemüse dazu nicht fehlen. Guten Appetit!

Zutaten

4 Stk. 300g Rinderfilet Steaks
6 Stk. Süßkartoffeln
70g Maisstärke
2L Frittierfett, Geschmacksneutral
250g Creme Fraiche
200g Ketchup
250g Cherry Tomaten
1 Stk. rote Zwiebel
1 Stk. gelbe Paprika
1 Stk. Zucchini
S! Meersalz fein
S! Steakpfeffer
S! Pommes & Wedges
S! Grillgemüse
S! Cafe de Paris
S! Chakalaka
S! Olivenöl

Zubereitung

Creme Fraiche mit 2 EL S! Cafe de Paris Gewürzmischung verrühren, Ketchup und 1-2 EL S! Chakalaka Gewürzmischung ebenfalls vermengen und fertig sind die zwei Dips.

Rinderfilet Steak mit etwas Meersalz würzen und bei Zimmertemperatur stehen lassen. Backrohr auf 140 Grad Ober- Unterhitze vorheizen.

Cherry Tomaten halbieren, Zwiebel, Paprika und Zucchini in grobe Stücke schneiden.

Süßkartoffeln schälen, in 1 cm dicke Pommes schneiden und in Salzwasser 1 min. angaren. Danach im Eiswasserbad abschrecken und auf Küchenpapier trockenlegen. Frittierfett in einen großen Topf geben, sodass er maximal halb voll ist und auf 160 Grad vorheizen.

Die Steaks in einer beschichteten Pfanne beidseitig 1-2 min. anbraten und im Backrohr je nach gewünschtem Garpunkt 5-10 min. garen lassen.

Süßkartoffelpommes mit Maisstärke bestreuen, sodass sie dünn beschichtet sind und 2 min. im 160 Grad heißen Fett angaren. Pommes rausgeben und das Fett auf 180 Grad erhitzen. Nun wieder ins Fett geben und nochmals frittieren, bis sie goldbraun sind. Wieso fragst du dich jetzt – so werden die selbstgemachten Pommes noch knuspriger. Mit S! Pommes & Wedges Gewürzmischung verfeinern.

Zwiebel, Paprika und Zucchini in einer beschichteten Pfanne in Olivenöl anbraten. Zum Schluss die halbierten Cherry Tomaten beigeben, sonst werden sie zu weich. Abschmecken mit der S! Grillgemüse Gewürzmischung.

Das gebratene Gemüse auf einem Teller anrichten. Steak mitten auf dem Gemüse platzieren und mit S! Steakpfeffer N66 bestreuen und mit den knusprigen Süßkartoffel Pommes und den zweierlei Dips genießen.

Selected Spices

Steakpfeffer N°66 - Original Steakpepper

Gewürzzubereitung Shop jetzt

Grillgemüse - Grill & Mariniergewürz

Gewürzsalz Shop jetzt

Pommes & Wedges - Marinier & Shaker Gewürz

Gewürzsalz Shop jetzt

Cafe de Paris - Kräuterbutter

Gewürzzubereitung Shop jetzt

Chakalaka

Gewürzzubereitung Shop jetzt

Olivenöl "Koroneiki Olives", 0,5 Liter

Öle Shop jetzt

Das könnte dich auch noch interessieren