Rezepte

Gesmokter Schweinsbraten
mit Serviettenknödel und warmer Krautsalat

Von: SpiceVIP

Bist du narrisch: Die SPICEvips Katrin & Roland von BBQ Hiesenvillage lassen es wieder ordentlich krachen – und zwar die Kruste von gesmokten Schweinsbraten, den sie stilecht in der Rein mit Serviettenknödel und Sauerkraut kredenzen. Ein Sonn- & Feiertagsfestessen zum Verlieben!

Zutaten

Schweinsbraten:
2kg Schweinekarree (bei uns ohne Schwarte)
Original Salzburger Schweinsbraten Gewürz von S!
5EL Schweineschmalz oder Öl
400g Karreeknochen

Serviettenknödel:
250g Semmelwürfel
300ml Milch
70g Butter
60g Zwiebeln
2 Eier
Bergkern Salz von S!
Petersilie gerebelt von S!

Warmer Krautsalat:
600g Weißkraut ohne Strunk
¼ l Hühnersuppe von S!
3EL Apfelessig
3EL Rapsöl
Bergkernsalz von S!
Schwarzes Gold Pfeffer von S!
1TL Kümmel ganz von S!
80g Bauchspeck

Zubereitung

Schweinsbraten: Am Vortag den Schweinsbraten auf der Fettseite einschneiden und ordentlich würzen, dann im Kühlschrank über Nacht ziehen lassen. Den Schweinsbraten mit den Knochen und dem Schweineschmalz in eine Form geben. Das Ganze im Smoker bei 120° für ca. 2,5-3 Stunden smoken bis eine Kerntemperatur von ca. 65° erreicht ist. Von Zeit zu Zeit etwas Wasser aufgießen.

Serviettenknödel: Zwiebeln sehr fein schneiden und in Butter glasig anschwitzen. Milch, Eier und Salz verschlagen. Semmelwürfel, Zwiebeln, Eiermasse und Petersilie gut vermischen und 1 Stunde rasten lassen. Entweder eine Frischhaltefolie oder eine nasse Serviette verwenden. Aus der Masse zwei Rollen formen und straff in Folie einrollen und die Enden abdrehen. In reichlich siedendem Salzwasser ca. 40 Minuten leicht köcheln lassen. Serviette oder Folie entfernen. Knödel in Scheiben schneiden und servieren.

Warmer Krautsalat: Kraut fein hobeln und einsalzen. Suppe, Kümmel und Essig erhitzen. Das Kraut dazugeben und vermischen. Zugedeckt kräftig durchkochen lassen. In der Zwischenzeit Speck kleinschneiden und in einer Pfanne anbraten. Den Speck unter das Kraut mischen und das Öl dazugeben. Abschmecken und alles gut durchrühren.

Dieses Rezept stammt von unseren SPICEvips Katrin & Roland von BBQ Hiesenvillage.

Weitere köstliche Rezept-Ideen fürs In- & Outdoor-Cooking findest du auf ihrem Instagram Channel unter:

instagram.com/bbq_hiesenvillage/

Fotocredit: bbq_hiesenvillage

Selected Spices

Ausseer Bergkern Salz grau-rosa, fein

Salz Shop jetzt

Original Salzburger Schweinsbraten

Gewürzsalz Shop jetzt

Pfeffermischung "Schwarzes Gold"

Gewürzmischung Shop jetzt

Petersilie gerebelt - original Thüringer

Reingewürz Shop jetzt

Kümmel ganz

Reingewürz Shop jetzt

Hühnersuppe

Fond / Brühe Shop jetzt

Das könnte dich auch noch interessieren