Rezepte

Pimp my
Kürbisbrot

Von: STAY SPICED ! Redaktion

Backe Backe Brote. Im Herbst am Besten mit Kürbis. Dieses Brot verspricht Genuss pur – dafür sorgen köstliche Zutaten wie Hokkaido Kürbis, Ahornsirup und als Hauptdarsteller STAY SPICED ! Pimp my Pumpkin. Neugierig geworden? Dann kann’s losgehen!

Zutaten

250 g Hokkaido Kürbis, gerieben
400 g Mehl
150 ml Milch
20 g Butter
2 EL S! Pimp my Pumpkin Gewürz
2 EL Ahornsirup
1 EL Salz
50 g Kürbiskerne
1 Päckchen Trockenhefe

Zubereitung

Den Hokkaido Kürbis waschen und schälen. Mit einer Reibe 250 Gramm Kürbis fein reiben und beiseite stellen.

In einem Topf Wasser zum kochen bringen und geriebenen Kürbis 1-2 Minuten in kochendem Wasser blanchieren und abgießen.

Danach den blanchierten Kürbis mit Butter und Milch, Pimp my Pumpkin Gewürz, Ahornsirup und Salz vermengen.

Eine halbe Tasse Mehl mit 2-3 EL warmen Wasser und 1 Päckchen Hefe zu einem klebrigen Teig verarbeiten, warm stellen und ca. 30 Minuten gehen lassen.

Die Kürbismischung mit dem gegangenen Hefeteig vermengen und nach und nach das restliche Mehl dazu kneten. Die Kürbiskerne in den Teig während des Knetens gleichmäßig einarbeiten. Danach den fertigen Teig ca. 30 Minuten warm stellen und nochmal gehen lassen.

Den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Nach dem Gehen des Teiges eine Kastenform einfetten und den Teig hineingeben. Bei 180 Grad ca. 45-50 Minuten golden backen.

Wir wünschen dir gutes Gelingen und viel Spaß beim backen!

#stayspiced

Fotocredit: Barefoot Communications

Selected Spices

Fleur de Sel - Natur

Salz Shop jetzt

Kürbis Gewürz - "Pimp my Pumpkin"

Gewürzzubereitung Shop jetzt

Bauernbrot Gewürz

Gewürzmischung Shop jetzt

Das könnte dich auch noch interessieren