Rezepte

Lasagne 3 Käse Bolognese

Von: SpiceVIP

Das Motto dieses Rezepts lautet ganz klar: Lasagne mit Käse ist genial – Lasagne mit drei Käsesorten ist genialer! Und deswegen bereitet SPICEvip Florian von Florisgrillwerkstatt das italienische Nationalgericht auch gleich mit dreierlei Ländle Käse zu. Ja, es ist eindeutig: Von dieser Lasagne werden wir auch dreimal so lange träumen! 

Zutaten

Bolognese:
100g Ländle Räßkase von Vorarlberg Milch
100g Bergkäse von Vorarlberg Milch
100g Arlberger Käse von Vorarlberg Milch
100g Karotten
100g Rote Zwiebeln
40g Olivenöl
800g gemischtes Hackfleisch
100ml Weißwein
300g Tomaten in kleinen Stücken
2 EL S! Sugo Bolognese Gewürz
1 Teelöffel S! Fermentierter Pfeffer

Béchamelsauce:
80g Butter
90g Mehl
1l Milch
1 TL S! Salz
Prise S! Muskat

Lasagne:
12 Platten

Zubereitung

Alle Käsesorten fein hobeln. Die Karotten und Zwiebeln fein schneiden und in Öl in der Pfanne andünsten.

Wenn die Zwiebeln glasig sind das Hackfleisch dazu geben und langsam weiter mit andünsten. Wenn die Flüssigkeiten vollständig verdunstet sind mit Wein ablöschen und garen lassen.

Dann die Tomaten mit dem S! Sugo Bolognese Gewürz und dem S! fermentierten Pfeffer dazu geben und weiter garen lassen. Wenn alles gut eingekocht ist von der Herdplatte nehmen und zur Seite stellen.

Béchamelsauce:

Die Butter bei mittlerer Hitze zergehen lassen und das Mehl dazugeben. Sobald es zu klumpen beginnt nach und nach die Milch dazugeben und die Masse laufend mit einem Schneebesen verrühren.

Vorsicht: das Mehl zieht schnell an, die Milch sowie der Schneebesen sollten bereit liegen! Ständiges umrühren verhindert ein anbrennen der Masse.

Zum Schluss kurz aufkochen und mit Salz und Muskat abschmecken.

Lasagne-Zubereitung: 

Backofen auf 180 Grad vorheizen und einen Teil des Käses für die oberste Schicht der Lasagne zur Seite stellen.

Zuerst eine Lage Bolognese-Sauce in die Auflaufform geben, dann eine Lage Lasagneblätter darauflegen. Danach eine weitere Lage Bolognese-Sauce darauf geben, mit den 3 Käsesorten bestreuen und die Béchamelsauce dazu.

Diesen Vorgang so oft wiederholen, bis alles an Material verbraucht ist. Zum Schluss die Lasagne mit dem zur Seite gestellten Käse bestreuen und ab in den Ofen.

Die Lasagne ca. 35 Minuten bei 180 Grad backen lassen.

15 Minuten abkühlen lassen und servieren – FERTIG

 

 

Dieses Rezept stammt von unserem SPICEvip Florian Grotzky von Florisgrillwerkstatt.

Weitere köstliche Rezept-Ideen findest du auf:

Facebook / Instagram

Fotocredit: Florian Grotzky 

Selected Spices

Sugo und Bolognese Gewürz

Gewürzzubereitung Shop jetzt

Ländle Räßkäse

Schnittkäse, 45 % Fett i. Tr. Shop jetzt

Fermentierter Pfeffer - schwarz ganz

Gewürzzubereitung Shop jetzt

Ländle Arlberger

Schnittkäse, 55 % Fett i. Tr. Shop jetzt

Vorarlberger Bergkäse

Hartkäse, 45 % Fett i. Tr. Shop jetzt

Das könnte dich auch noch interessieren