Rezepte

klassische Rindssuppe
mit Frittaten & Polentanockerl

Von: SpiceVIP

So eine Rindssuppe hat schon was! Sie wärmt, sie stärkt, sie hellt die Stimmung auf und vor allem schmeckt sie unfassbar gut. Noch dazu, wenn sie mit köstlichen Einlagen serviert wird. Wir haben SPICEvip Kathi von Kathis Küchenstadl nach ihren Rezepten für klassische Rindssuppe und ihren liebsten Einlagen dazu gefragt – und sie hat sie uns exklusiv für den SPICEblog verraten. Viel Vergnügen beim Nachkochen!

Zutaten

Zutaten klassische Rindssuppe:
500 g Rindfleisch (Siedefleisch)
500 g Rindfleischknochen
2 Zwiebeln mit Schale
250 g Wurzelgemüse
2 Lorbeerblätter von STAY SPICED !
10 Pfefferkörner (z.B. Pfeffer schwarz ganz von STAY SPICED !)
Frischer Schnittlauch zum Bestreuen
4 Liter Wasser
Salz von STAY SPICED !
Rindssuppe von STAY SPICED !

Zutaten Kräuterfrittaten:
125 ml Milch
2 Eier
60 g glattes Mehl
1 TL Italienische Kräuter von STAY SPICED !
Salz von STAY SPICED !
Butter zum Backen

Zutaten Polentanockerl:
200 g Polenta
30 g Butter
500 ml Rindssuppe
1 Messerspitze frisch geriebenen Muskatnuss von STAY SPICED !
2 Eidotter
1 TL Salz von STAY SPICED !
Wasser zum Kochen

Zubereitung

Zubereitung klassische Rindssuppe:

Die Fleischknochen in einen großen Topf geben und mit kaltem Wasser aufgießen. Zum Kochen bringen. Etwas salzen. Dann das Siedefleisch hinzugeben, Temperatur etwas zurückdrehen und etwa 20 Minuten im wallenden Wasser kochen lassen. Den Schaum dabei immer wieder abschöpfen, so wird die Suppe nicht trüb.

In der Zwischenzeit die Zwiebeln halbieren (nicht schälen!) und in einer beschichteten Pfanne die Schnittflächen sehr dunkel bräunen.

Das Suppengemüse schälen und gemeinsam mit den gebräunten Zwiebeln, Lorbeerblätter, Pfefferkörnern und etwas STAY SPICED ! Rindssuppe in die Suppe geben. Deckel drauf und bei schwacher Temperatur ganz leicht köcheln lassen. Bei mir kocht die Suppe mindestens 4 Stunden. Je länger man sie kocht, desto intensiver wird sie. Suppe abseihen und ggf. mit Salz und Rindsuppenfondgewürz nachwürzen.

Wenn man möchte, kann man das Siedefleisch klein schneiden und wieder in die Suppe geben. Gemeinsam mit etwas Wurzelgemüse servieren und mit Schnittlauch bestreuen.

Zubereitung Kräuterfrittaten:

Mehl, Eier, Milch, STAY SPICED ! Italienische Kräuter und eine Prise Salz mit einem Schneebesen zu einem dickflüssigen Teig verrühren. Diesen dann etwa 10 Minuten ruhen lassen.

In der Zwischenzeit einen EL Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen und den Teig mit einem Schöpfer portionsweise eingießen. Pfanne dabei so drehen, dass sich der Teig gleichmäßig am Pfannenboden verteilt. Beginnt der Teig zu stocken, die Palatschinke einmal wenden und goldbraun weiterbacken. Diesen Vorgang solange wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist.

Etwas auskühlen lassen, die Palatschinken wie einen Strudel zusammenrollen und in feine Streifen schneiden.

Zubereitung Polentanockerln:

Rindssuppe zum Kochen bringen und die Polenta mit der Butter einrühren. Mit Salz und STAY SPICED ! Muskat würzen und solange bei kleiner Flamme köcheln bis die Polenta die ganze Flüssigkeit aufgenommen hat. Dazwischen immer wieder umrühren. Dann die Masse auskühlen lassen und die Eidotter unterrühren. Etwa 15 Minuten durchziehen lassen.

In der Zwischenzeit in einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen. Mit zwei Löffel (je nach Wunschgröße – Ess- oder Teelöffel) Nockerln formen und ins siedende, nicht kochende, Wasser geben. Bei kleiner Flamme 15 Minuten ohne Deckel ziehen lassen.

Entweder in einer Suppe servieren oder in etwas Butter anbraten und als Beilage zu Schmorgerichten servieren. Schmeckt auch köstlich mit Käse überbacken.

Dieses Rezept für klassische Rindssuppe haben wir von SPICEvip Kathrin von Kathis Küchenstadl bekommen.

Weitere geniale Rezeptideen findest du auf ihren verschiedenen Channels: Blog / Instagram / Facebook

Fotocredit: Kathis Küchenstadl

Selected Spices

Lorbeerblätter ganz - handsortiert

Reingewürz Shop jetzt

Pfeffer schwarz ganz

Reingewürz Shop jetzt

Rindssuppe

Suppenbasis Shop jetzt

Italienische Kräuter

Gewürzmischung Shop jetzt

Muskatnüsse hell ganz - 80/85 - Grenada

Reingewürz Shop jetzt

Das könnte dich auch noch interessieren