Roland Trettl

Marinierte Wachteln
mit Eierschwammerl im Pfirsichsud

Von: STAY SPICED ! Redaktion

Bos!s trifft Wachtel – und so kommt es, dass Spitzenkoch und Teammember Roland Trettl ein Sensations-Gericht mit der genialen STAY SPICED ! Currymischung und dem zarten Geflügel macht. Ein Genuss-Highlight, dass du unbedingt ausprobieren musst!

Zutaten

Wachteln nach Bedarf

Sud:
20 g Olivenöl
200 g rote Zwiebeln
40 g Butter
100 g Weißwein
30 g Sojasauce
180 g frische Pfirsichspalten

Marinade:
10 g Mazola
4 g STAY SPICED ! Bos!s Gewürzmischung
3 g STAY SPICED ! Sal Tradicional, fein

Pfifferlinge:
15 g Mazola
220 g Eierschwammerl (Pifferlinge)
Prise Salz
20 g Butter
10 g Petersilienblätter
4 g STAY SPICED ! Bos!s Gewürzmischung

Zubereitung

Das Backrohr auf 190° Oberhitze vorheizen

Die Wachteln zerlegen und zur Seite geben.

Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, die roten Zwiebeln in feine Streifen schneiden und anschwitzen bis sie glasig sind, anschließend die Butter dazugeben und zergehen lassen. Mit Weißwein und Sojasauce ablöschen, die Pfirsiche in Spalten schneiden und ungeschält in den Sud geben, kurz durchmischen und den Topf von der Herdplatte nehmen.

Das Mazola in eine Schüssel geben, mit der Bos!s Gewürzmischung und dem Salz eine
Marinade anrühren – die Wachteln gut damit einmassieren. Dann gibt man sie in den Pfirsichsud und stellt den Topf ohne Deckel und auf mittlerer Höhe für 25
min in das vorgeheizte Backrohr.

Währenddessen das Mazola in einer Pfanner erhitzen und die Eierschwammerl (Pfifferlinge) mit einer Prise Salz kurz anbraten. Butter, Petersilienblätter und die
Bos!s Gewürzmischung dazu und für ein paar Minuten andünsten. Anschließend gibt man sie zu den Wachteln in den Topf und richtet an.

Wir wünschen guten Appetit! 

Selected Spices

BOS!S

Gewürzzubereitung Shop jetzt

Sal Tradicional, fein

Salz Shop jetzt

Soja-Sauce, Megachef, 500 ml FLASCHE

Soja-Sauce Shop jetzt

Das könnte dich auch noch interessieren