Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt.
Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier
griechischer Safran BIO griechischer Safran BIO

griechischer Safran BIO

Reingewürz

5,99 €
Art. Nr.: 50910x
Größe
  • 10g Dose
  • 5g Dose
  • 0,5g Dose
  • 1g Dose
> <
Gewicht: 1,000 (kg)
Grundpreis: 0,60 € per 100g
  • Anwendung

    Verfeinere mit unserem Safran die beliebtesten mediterranen und orientalischen Spezialitäten zu einem Fest der Sinne in leuchtend goldgelb. Reisgerichte wie Paella und Risotto, wunderbare Saucen und Suppen wie eine Bouillabaisse oder Fischeintöpfe und Meeresfrüchte sowie Lamm, Rind und Geflügel. Sie alle ergänzen sich hervorragend mit Safran. Du bist der Meinung das Beste kommt zum Schluss? Dann verleihe deinen Desserts und Kuchen eine besonders aromatische Note. Safran eignet sich das ganze Jahr – ob für Eiscreme im Sommer oder Kekse zur Weihnachtszeit.

    Weiche die Safranfäden 15-20 Minuten lang in ein bis zwei Teelöffel warmer Flüssigkeit ein, bevor du den Safran zum Kochen verwendest. Je nach Rezept kann das Wasser, Wein, Milch oder Sauce sein. So entfalten sich Farbe und Geschmack am intensivsten.
     

  • Beschreibung

    Safran gehört zu den edelsten und teuersten Gewürzen der Welt und trägt daher zu Recht den Namen „Rotes Gold“. Unseren BIO Safran beziehen wir aus dem einzigen Safran-Anbaugebiet in Griechenland – aus der Region Kozani, wo der Safran vor Allem für seine besonders hohe Farbqualität und seinen intensiven Geschmack bekannt ist. Er zählt weltweit zu den qualitativ Hochwertigsten und genau aus diesem Grund hat er seinen Weg zu STAY SPICED ! gefunden.

    Zu den Qualitätsmerkmalen von Safran gehören vor Allem der Picrocrocinwert (70), sowie der Safranalwert (20 < x < 50) und Crocin.
    Den unverkennbaren Geschmack von Safran - erdig-bitter-süß, mit einer feinen Honignote – rührt vom so genannten „Picrocrocin”-Anteil her.
    Crocin verleiht Gerichten die goldgelbe Farbe und Safranal sorgt für den kräftig-aromatischen Duft, der den Safran so unverwechselbar macht.
    Weiche die Safranfäden 15-20 Minuten lang in ein bis zwei Teelöffel warmer Flüssigkeit ein, bevor du den Safran zum Kochen verwendest. Je nach Rezept kann das Wasser, Wein, Milch oder Sauce sein. So entfalten sich Farbe und Geschmack am intensivsten.


    Geschmack
    Die Farb- und Geschmacksnoten sind ausschließlich in den winzigen Blütennarben enthalten. Alle anderen Blütenbestandteile sind in dieser Hinsicht wertlos. Den unverkennbaren Geschmack von Safran - erdig-bitter-süß, mit einer feinen Honignote – rührt vom so genannten „Picrocrocin”-Anteil her.


    Herstellung
    Der Anbau findet in verschiedenen kleinen nordgriechischen Dörfern wie Krokos, Ano Komi, Kato Komi, Karyditsa, Kozani, Agia Paraskevi, Aiani, Vathilakos, Kesaria, Etrana oder Lefkopigi statt.

    Ein routinierter Pflu¨cker erntet in der zweiwöchigen Blu¨tezeit im Herbst täglich rund 60 bis 80 Gramm – fu¨r ein Kilo Safran werden etwa 150.000 Blu¨ten und eine Anbaufläche von 2.000 Quadratmetern benötigt. Safran zählt aufgrund seiner Exklusivität zu den meistkopierten Gewu¨rzen der Welt, daher ist der Einkauf absolute Vertrauenssache.
     

    Produktspezifikationen

    Produktname Safranfäden, Negin
    Verkehrsbezeichnung Reingewürz
    Lagerung Kühl, dunkel und trocken lagern!
    Haltbarkeit 24 Monate ab Produktionsdatum
    Gentechnik Enthält keine GVO Produkte!
    Glutenfrei Ja
    Laktosefrei Ja
    Vegetarisch Ja
    Vegan Ja
    NETTOGEWICHT 1,000
    Verwendung Huhn, Wild
    Mehrwertsteuer 10 %
    Kategorien Reingewürze, Roland Trettls Lieblingsgewuerze
  • Bewertungen
    Bitte logge dich ein, um eine Bewertung zu schreiben

    Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.

Zubehör

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten