Rezepte

St. Lois Ribs mit S! Mississippi BBQ

Von: STAY SPICED ! Redaktion

Woran denkt man zuerst, wenn man BBQ hört? An Rippchen! Wie passend, dass uns Feuerkoch und BBQ-Experte Tom Heinzle dafür ein Rezept bereitstellt. Verfeinert mit dem S! Mississippi BBQ wird dich der Geschmack umhauen und du fühlst du dich wie ein Grillprofi aus den USA. Kleiner Tipp im Vorraus: genügend Zeit einplanen.

Zutaten

4 Reihen St. Lois Ribs
6 EL Missisippi BBQ Gewürz
ca. 400 ml Apfelsaft
4 Bögen Butchers Paper (ca. 20 cm länger als die Ribs)
2 Hand voll Räucherspäne Apfel
2 EL Ahornsirup
2 EL Sojasauce
½ EL Knoblauch Kalifornisch getrocknet und gemörsert
½ EL Chiliflocken ohne Saat

Zubereitung

Die Silberhaut auf der Knochenseite abziehen. Die Ribs mit dem Grillgewürz großzügig würzen. Das Big Green Egg auf indirekte Hitze bei 80° einstellen.

Die Apfelspäne auf die Glut legen und die Ribs bei geschlossenem Deckel 1 Stunde Räuchern.

Danach die Ribs mit der Fleischseite nach oben auf je einen Bogen Butcher Paper legen und mit den Apfelsaft angießen. Das Butcher Paper als Paket verschließen und die Ribs bei 120° ca. 2,5 Stunden ziehen lassen.

Dann die Pakete öffnen und die entstandene Flüssigkeit in ein Gefäß leeren. Den Knoblauch, 1 EL Mississippi BBQ Gewürz, die Sojasauce und den Ahornsirup zugeben und gut verrühren.

Dann bei hoher Temperatur etwas ein reduzieren Nun die St. Lois Ribs mit der Marinade großzügig einpinseln.

Den Deckel schließen und die Temperatur auf 180-200° erhöhen. Nach 10 Minuten die Ribs nochmals einpinseln und weiter 10-15 Minuten weitergrillen.

Selected Spices

Mississippi - Barbecue Rub

Tom Heinzle Shop jetzt

Ahornsirup

Ahornsirup Shop jetzt

Knoblauch Kalifornisch - Ganze Scheiben

Reingewürze Shop jetzt

Chili Peperoncino ohne Saat

Reingewürze Shop jetzt

Das könnte dich auch noch interessieren