Rezepte

Vegane Ramensuppe

Von: SpiceVIP

Lust auf vegan und gesund und super lecker? Hauptdarsteller hier ist unser S! Tofugewürz, welches nicht nur als Grillgewürz gilt und nicht nur vegane Köstlichkeiten wie Tofu geschmacklich abrundet. Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Genusshighlights.

Zutaten

Für die Gemüsebrühe

1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
75 ml Sojasauce
1500 ml Gemüsebrühe
3-4 Stängel Petersilie
Salz und Pfeffer

Für die Suppeneinlage

300 g Tofu
1 Pak Choi
150 g Fisolen
1 Hand voll Champignons
2 Karotten
200 g Glasnudeln
S! Tofugewürz

Zubereitung

Die Zwiebel und die Knoblauchzehe werden ganz klein gewürfelt und in Öl hellbraun angebraten. Mit der Sojasauce ablöschen und dann mit der vorbereiteten Gemüsebrühe aufgießen. Die Petersilie in die Suppe geben und diese 30 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer noch geschmacklich abstimmen.

Die Suppe wird danach abgeseiht und zur Seite gestellt.

Den Tofu klein würfeln und in etwas Öl scharf anbraten. Kurz vor Ende der Bratzeit kräftig mit dem S! Tofugewürz würzen.

Vom Pak Choi entfernt man den Strunk, die Fisolen werden in kleine Stücke geschnitten, die Champignons halbiert und die Karotten geschält und in kleine Stifte geschnitten.

Das gesamte Gemüse in die Suppe geben und ein paar Minuten leicht köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist.

Die Glasnudeln werden für 2 Minuten in warmes Wasser eingetaucht und vor dem Servieren in je 4 tiefe Teller aufgeteilt und mit der Gemüsesuppe übergossen.

 

Dieses Rezept stammt von unserem SPICEvip Martina Enthammer von foodstories.

Weitere köstliche vegetarische und vegane Rezept-Ideen für jeden Tag findest du auf ihrem Instagram- oder Facebook-Channel unter:

Martina’s 🌱 food-stories (@foodstories.at) • Instagram-Fotos und -Videos

Food-stories | Facebook

Fotocredit: foodstories

Selected Spices

Yakitori Tofu - Grillgewürz

Gewürzzubereitung Shop jetzt

Gemüsesuppe

Fond Shop jetzt

Fleur de Sel / Flor de Sal - Natural - zertifiziert

Salz Shop jetzt

Das könnte dich auch noch interessieren